Hamm: Mekka für Tierschmuggler

Hamm / München, 10. Juni 2013. Die Tierbörse „Terraristika“ steht erneut in der Kritik. Die Artenschutzorganisation Pro Wildlife weist darauf hin, dass im Umfeld der weltweit größten Reptilienbörse immer wieder illegal mit streng geschützten Arten gehandelt wird.