Aktuell

PROJEKT
Schimpansen-Rettung im Kongo
Inmitten des Bürgerkriegslandes Kongo gibt es seit 2006 eine Auffangstation für Schimpansen in Not. Nun braucht die Station J.A.C.K. selbst Hilfe.

Mehr lesen

PROJEKT
Affen-Waisenhaus, Kamerun
Das Limbe Wildlife Centre mit Waisenhaus rettet Gorillas, Schimpansen und andere Affenwaisen. Die Auffangstation pflegt auch Graupapageien und Reptilien.

Mehr lesen

Lebensraum für Cross-River-Gorillas schützen!
Cross-River-Gorillas sind die seltenste Gorilla-Unterart. Sie sind stark bedroht durch den Verlust von Lebensraum und Wilderei.

Mehr lesen

FOKUS

Was Pro Wildlife macht

Mehr als 23.000 Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht. Unser Ziel ist es, die Artenvielfalt zu bewahren. Dabei ist uns das Überleben der Art in ihrem Lebensraum, aber auch der Schutz des einzelnen Tieres wichtig. Wir wollen bessere Gesetze und wirksame Schutzmaßnahmen für Wildtiere, die zum Beispiel durch Wilderei, Jagd, Tierhandel und Zerstörung der Lebensräume bedroht sind.

NEUIGKEITEN