Diese Datenschutzerklärung gilt für den Internetauftritt von Pro Wildlife sowie die von uns betriebenen Seiten auf Facebook, Instagram, Twitter und YouTube.

Der Schutz Ihrer privaten und personenbezogenen Daten hat für Pro Wildlife große Bedeutung. Das Einhalten der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz ist für uns selbstverständlich. Bei der Übermittlung Ihrer eingegebenen Daten wird die Datensicherheit durch den Einsatz des sog. SSL-Verfahrens ("Secure Socket Layer") gesichert. Dadurch werden Ihre vertraulichen Daten verschlüsselt, bevor sie versandt werden.

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Datenschutz oder unserer Datenschutzerklärung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Allgemeine Angaben

Pro Wildlife e.V.
Kidlerstr. 2
81371 München
Tel. +49 (89) 81299-507
Fax: +49 (89) 81299-706
E-Mail: mail(at)prowildlife.de

Vorstand
Andrea Höppner, 1. Vorsitzende
Dr. Klaus Leonhard, 2. Vorsitzender
Dr. Christoph Schmidt, Schatzmeister
Gerhild Abler, Schriftführerin

Registergericht
Amtsgericht München VR 16423

Allgemeine Datenverarbeitungs-Informationen

Wir erheben personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Darüber hinaus erfassen wir keine personenbezogenen Daten.

Einwilligung
Eine über die Reichweite der gesetzlichen Erlaubnistatbestände hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nicht.

Verarbeitungszweck
Wir verwenden die von Ihnen in unseren Online-Formularen angegebenen Daten ausschließlich für Vereinszwecke, für die Abwicklung von Spenden-, Mitgliedschafts- und Patenverträgen, Spendenwerbung und um Ihnen weitere Informationen über Pro Wildlife zukommen zu lassen. Der Verwendung Ihrer Daten können Sie jederzeit formlos widersprechen, z.B. per E-Mail an mail(at)prowildlife.de (Stichwort: Widerspruch).

Kategorien von Empfängern
Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer. Weitere externe Stellen nur wenn der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist (z.B. bei Petitionen).

Drittlandtransfers
Im Rahmen der Durchführung des Verarbeitungszweckes kommen Auftragsverarbeiter innerhalb sowie außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz.

Datenspeicherung
Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den festgelegten Lösch- und Sperrfristen und den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Spezifische Angaben zur Webseite

Newsletter

Bei der Anmeldung für unseren Newsletter teilen Sie uns Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und optional ihr Geburtsdatum mit. Diese Angaben verwenden wir ausschließlich zum Versand des Newsletters. Wir speichern Ihre bei der Newsletter-Anmeldung angegebenen Daten bis Sie sich wieder vom Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den entsprechenden Link im Newsletter oder eine kurze Mitteilung per E-Mail an mail(at)prowildlife.de möglich.

Ihre E-Mailadresse, die wir im Zusammenhang mit einer Spende, einer Patenschaft oder einer Mitgliedschaft erhalten, nutzen wir darüber hinaus für regelmäßige Informationen in Form unseres Newsletters. Wir informieren Sie darin über aktuelle Themen betreffend unserer Arbeit und Projekte oder bitten um Unterstützung in Form von Spenden oder Mitglied-/Patenschaft. Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen oder sich über den entsprechenden Link im Newsletter abmelden. Der Widerspruch kann durch eine kurze Nachricht an mail(at)prowildlife.de erfolgen.

Wir verwenden für die Zusendung von Newslettern das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Das bedeutet, dass Sie, nachdem Sie einen Newsletter bestellt haben, eine E-Mail von uns erhalten. Erst wenn Sie den darin enthaltenen Bestätigungslink aktivieren, wird der Newsletter abonniert. Damit vermeiden wir, dass unbefugte Dritte Ihre E-Mail-Adresse missbräuchlich verwenden.

WhatsApp Newsletter

Sofern Sie sich mit Ihrer Mobilfunknummer für unseren Newsletter per WhatsApp anmelden, erhalten Sie regelmäßig themenbezogene Informationen. In diesem Fall wird Ihre Handynummer ausschließlich für das WhatsApp Newsletter Abonnement verwendet, Sie werden keine Anrufe oder sonstige Nachrichten von uns erhalten. Wir speichern keine personenbezogenen Daten wie Ihren Namen in Verbindung mit Ihrer Telefonnummer und geben diese nicht an Dritte weiter. Da es sich bei dem Dienst nicht um eine WhatsApp Gruppe, sondern die sogenannte WhatsApp Broadcast Funktion handelt, können andere Abonnenten Ihre Telefonnummer nicht sehen. Das Abonnement des WhatsApp Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, Ihre Telefonnummer wird in diesem Fall gelöscht. (www.prowildlife.de/whatsapp-newsletter)

Petitionen

Wenn Sie an einer Online Petition von Pro Wildlife teilnehmen, erfassen wir die für die Durchführung der Aktion die von Ihnen angegebenen Daten (z.B. Vor- und Nachnamen, Anschrift, E-Mail-Adresse). Zu Ihrer eigenen Sicherheit nutzen wir bei Online-Petitionen das Verfahren des Double-Opt-In über Ihre E-Mail Adresse (siehe unter Newsletter). Ihre Angaben verwenden wir ausschließlich zur Durchführung der von Ihnen gewählten Protestaktion. In diesem Rahmen werden die notwendigen Daten auch an die jeweiligen Adressaten weitergegeben; dies kann auch die Übergabe Ihrer Petitions-E-Mail in Papierform miteinschließen. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht übermittelt.

Sofern Sie bei der Teilnahme an der Petition Ihre Einwilligung zum Erhalt weiterer Informationen erteilt haben (kein Pflichtfeld), nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse darüber hinaus für regelmäßige Informationen in Form unseres Newsletters. Wir informieren Sie darin über aktuelle Themen betreffend unserer Arbeit und Projekte oder bitten um Unterstützung in Form von Spenden oder Mitglied-/Patenschaft. Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen oder sich über den entsprechenden Link im Newsletter abmelden. Der Widerspruch kann durch eine kurze Nachricht an mail(at)prowildlife.de erfolgen.

Verwendung von Cookies

Diese Webseite verwendet eigene Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Sie werden zum Wiedererkennen mehrfacher Nutzung eines Angebots durch denselben Nutzer eingesetzt. Cookies sind Textdateien, die über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. In unseren Cookies werden keinerlei personenbezogene Daten gespeichert. Sie können die Verwendung von Cookies dauerhaft verhindern, wenn Sie – wie in der Bedienungsanleitung Ihres Browsers beschrieben – die Speicherung von Cookies deaktivieren. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Ist die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser deaktiviert, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de herunterladen und installieren. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Klicken Sie bitte diesen Link, um die anonymisierte Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite für Ihren Browser mittels eines so genannten „Opt-Out-Cookies“ zukünftig zu verhindern.

Google AdWords Conversion Tracking

Diese Webseite benutzt Google AdWords Conversion Tracking, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google AdWords Conversion Tracking verwendet ebenfalls Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall die Daten mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Verwendung von Cookies generell verhindern, wenn Sie in Ihrem Browser die Speicherung von Cookies untersagen.

Sharing-Buttons für Facebook und Twitter

Auf der Website verwenden wir datenschutzsichere „Shariff“-Schaltflächen. „Shariff“ wurde von Spezialisten der Computerzeitschrift c’t entwickelt, um mehr Privatsphäre im Netz zu ermöglichen und die üblichen Sharing-Buttons der sozialen Netzwerke zu ersetzen. Shariff-Buttons stellen den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn dieser aktiv auf den Button klickt. Ist der Anwender bei einem sozialen Netzwerk parallel bereits angemeldet, erfolgt das bei Facebook ohne ein weiteres Fenster. Bei Twitter erscheint ein Popup-Fenster, in dem man den Text des Tweets noch bearbeiten kann.

Technische und organisatorische Maßnahmen

Pro Wildlife setzt technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre Daten zu schützen. Unsere Maßnahmen werden entsprechend der technischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Wir weisen Sie dennoch ausdrücklich darauf hin, dass der Schutz Ihrer Daten in offenen Netzen wie dem Internet nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht vollständig gewährleistet werden kann.

Weitere Informationen und Kontakte

Sie können jederzeit ihre Ansprüche auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder der Wahrnehmung Ihres Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Hier finden Sie die Möglichkeit, uns per E-Mail oder Brief zu kontaktieren: www.prowildlife.de/impressum. Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.