Aktion: Trophäenjagdreisen stoppen

jagdsafari

Appellieren Sie an SPD und CDU, Angebote von Jagdsafaris auf der Messe Dortmund zu verbieten

Auf Europas größter Jagdmesse „Jagd & Hund“ in den Dortmunder Westfalenhallen bieten jedes Jahr über 150 Aussteller Trophäenjagdreisen an – inklusive Abschuss gefährdeter und geschützter Arten wie Eisbär, Nashorn, Elefant oder Löwe. Dieser Ausverkauf seltener Wildtiere muss endlich gestoppt werden!

Unsere Forderung: Angebote von Trophäenjagdreisen auf der „Jagd & Hund“ verbieten!

Als alleinige Gesellschafterin der Westfalenhallen Unternehmensgruppe Dortmund GmbH hat die Stadt Dortmund die Möglichkeit, dies umzusetzen. Bündnis 90/Die Grünen, DIE LINKE/Piraten und FDP in Dortmund unterstützen unsere Forderung – doch SPD und CDU blockieren ein Verbot! Hier können Sie die Positionen der Parteien einsehen.

Jagdtrophäe eines Bären auf der „Jagd & Hund“ (c) Humane Society International

Am 13. September 2020 wird in Dortmund gewählt. Helfen Sie uns, SPD und CDU zum Umdenken zu bewegen

  • Fordern Sie die OB-Kandidaten und Kommunalparteien von SPD und CDU in Dortmund auf, Angebote von Trophäenjagdreisen in den städtischen Messehallen abzulehnen!
  • Nutzen Sie Social Media Kanäle, um den Druck auf die Parteien zu erhöhen!
  • Teilen Sie Informationen über die Hashtags #BanTrophyHunting und #WorthMoreAlive

Protestieren Sie direkt über die Social Media Kanäle der Parteien

Schreiben Sie eine Email an SPD und CDU Dortmund
Sehr geehrte Damen und Herren, Deutschland ist nach den USA und Spanien größter Importeur von Jagdtrophäen geschützter Tiere wie Löwe, Elefant, Nashorn, Leopard und Eisbär. Europas größte Jagdmesse „Jagd & Hund“ in Dortmund nimmt eine Schlüsselrolle beim Geschäft mit der Lust am Töten ein: Mehr als 150 Aussteller bieten dort Trophäenjagdreisen an. Die Hobbyjagd aus reiner Gier nach Trophäen ist inakzeptabel und widerspricht dem Tierschutzgesetz. Die Stadt Dortmund hat es in der Hand, solche Angebote in den städtischen Westfalenhallen zu verbieten – doch SPD und CDU haben dies bisher blockiert. Ich fordere Sie daher eindringlich auf, sich dafür einzusetzen, Angebote von Trophäenjagdreisen auf der Messe „Jagd & Hund“ zu verbieten! Ich sehe Ihrer Antwort mit großem Interesse entgegen. Mit freundlichen Grüßen

ZDF-Reportage zum Thema »Großwildjagd im Ausland 2019 haben Deutsche 750 Trophäen eingeführt

 

Mehr Informationen

Jagd Wilderei Eisbär Trophäe

Hintergrund zur Jagd

Alleine in Afrika gehen jedes Jahr mehr als 18.000 Ausländer auf Großwildjagd und töten dabei mehr als 100.000 Wildtiere » Trophäenjagd und Grosswildjagd auf bedrohte Arten
Löwe Käfig quadratisch

Löwenfarmen für die Jagd

Auf Löwenfarmen in Südafrika schießen Jäger sogar gezüchtete Löwen in Gefangenschaft » Löwenfarmen: Zahme Löwen für die Jagd
Elefant Pixabay

Jagd auf Elefanten

Tausende gefährdete Tiere werden jährlich von Trophäenjägern erlegt. Die USA gerieten dafür in die Kritik, doch die Einfuhr von Trophäen in die EU ist ebenfalls kein Problem » Elefanten schießen für den Artenschutz?
Diesen Beitrag teilen