Der Kalifornische Schweinswal (Phocoena sinus), auch Vaquita genannt, ist einer der seltensten Meeressäuger. Die IUCN listet ihn unter den 100 bedrohtesten Arten der Welt.

Die Tiere leben ausschließlich in einem kleinen Gebiet des Golfs von Kalifornien, in mexikanischen Gewässern. Sein spanischer Name „Vaquita“ bedeutet „kleine Kuh“, wegen der Laute, die er von sich gibt. Der Vaquita hat eine stumpfe Schnauze und spatelförmige Zähne. Mit einer Länge von maximal 1,5 m ist er der kleinste Wal der Welt.

Der sehr kleine, verbliebene Bestand ist vor allem dadurch bedroht, dass sich Tiere in Fischernetzen verfangen und dort ersticken.

Um den Erhalt des Bestands des Vaquita zu sichern, benötigen wir dringend Ihre Hilfe:
Ja, ich möchte jetzt spenden!

 

Teilen: Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone