Elefanten

Afrikanischer Elefant
Asiatischer Elefant
Status
Gefährdet
Population
415.000
Lebensraum
Savanne, Wald, Wüste

Bei den Afrikanischen Elefanten unterscheidet man zwischen Savannenelefanten (Loxodonta africana) und Waldelefanten (Loxodonta cyclotis). Sie leben in äußerst komplexen Sozialverbänden, die von einer Matriarchin angeführt werden. Mit ihrem sprichwörtlich guten Gedächtnis behalten sie Orte, Stimmen und Gerüche über Jahrzehnte in Erinnerung. Sie verständigen sich über weite Entfernungen mit für uns nicht hörbaren, niedrigfrequenten Tönen. Der Begriff „Dickhäuter“ ist irreführend: einige Stellen wie der Bauch oder die Haut hinter dem Ohr sind dünn wie Papier und sehr empfindlich. Elefanten sind wichtige Landschaftsgärtner: Als die größten Pflanzenfresser verbreiten sie unzählige Pflanzensamen – und halten die Savanne offen.

Themen zu Afrikanischer Elefant

Jagd & Wilderei
Tierhandel

Projekte und Kampagnen

Elfenbeinhandel
Pro Wildlife kämpft gegen den Elfenbeinhandel und die Wilderei, der jedes Jahr Zehntausende Elefanten zum Opfer fallen.

Mehr lesen

PRESSEMITTEILUNG
Elfenbeinhändler in China müssen schließen
München, 30. März 2017: 67 Elfenbeingeschäfte und –schnitzfabriken in ganz China müssen am 31. März schließen. Das ist etwa ein Drittel der offiziellen Händler im Land. Die chinesische Regierung hat angekündigt, bis Ende 2017 den Elfenbeinhandel vollständig zu verbieten.

Mehr lesen

Elefanten in Zoo & Zirkus
Viele Elefanten in Zoos und Zirkus wurden aus der freien Natur gestohlen. Noch immer werden sie mit Schlägen gefügig gemacht, in Ketten und auf viel zu engem Raum gehalten.

Mehr lesen

Patenschaft Elefanten
Helfen Sie Elefantenwaisen in Afrika und Asien zu retten und Elefanten besser vor Gefahren zu schützen.

Mehr lesen

PROJEKT
Kampf gegen Wilderei
Die Undercover-Ermittler des EAGLE Network kämpfen in neun Ländern Afrikas gegen Tierschmuggler und korrupte Behörden.

Mehr lesen

PROJEKT
Elefanten-Waisenhaus, Sambia
Das Elephant Orphanage Project rettet Elefanten, deren Mütter Opfer der Wilderei wurden uns wildert sie in einem Schutzgebiet aus.

Mehr lesen

Urlaubstipps
Vieles, was Urlauber aus vermeintlicher Tier- und Naturliebe heraus unternehmen, entpuppt sich bei genauerem Hinsehen oft als das Gegenteil.

Mehr lesen

Großwildjagd
Alleine in Afrika gehen jedes Jahr über 18.000 Ausländer auf die Jagd und töten dabei mehr als 100.000 Wildtiere - inklusive bedrohter und geschützter Arten. Denn für Trophäenjäger gelten großzügige Ausnahmen.

Mehr lesen

Elefanten-Tourismus
Falsche Tierliebe: Für die Tourismusindustrie leiden tausende Elefanten in Gefangenschaft.

Mehr lesen

Lebensräume schützen
Regenwälder sind wichtige Lebensräume, wir alle können und müssen zu ihrem Erhalt beitragen.

Mehr lesen

PROJEKT
Elephant Transit Home, Sri Lanka
Das Waisenhaus in Sri Lanka rettet Elefantenkinder, päppelt sie auf und entlässt sie gruppenweise in die Freiheit.

Mehr lesen

Tortur auf Tournee
Wildtiere im Zirkus leiden unter Transport, völlig unzureichender Unterbringung, tierquälerischer Dressur und Vorführung.

Mehr lesen

Mehr Artikel anzeigen Weniger Artikel anzeigen

Das haben wir erreicht