15 Monate altes Gorillababy gerettet
Ein 15 Monate altes, verwaistes Gorillababy konnte Ende Januar 2018 gerettet werden. Der kleine Gorilla ist nun in Sicherheit, im Limbe Wildlife Centre im Süden Kameruns.

Da Gorillamütter niemals freiwillig ihre Kinder verlassen, ist seine Familie wohl Opfer der Buschfleisch-Wilderer geworden. Der kleine Gorilla ist zwar wohlauf, aber viel zu hilflos, um alleine im Urwald Kameruns zu überleben. Er muss sorgsam aufgepäppelt und intensiv betreut werden. Die Pfleger im Affenwaisenhaus übernehmen die Rolle der Gorillamama – rund um die Uhr.

Gorillababy © LWC

Der Tierarzt entfernt die Fußfessel des kleinen Gorillas © LWC

Gut versorgt im Affenwaisenhaus

Im Waisenhaus in Limbe leben mehr als 200 Affen, die meisten von ihnen teilen das gleiche Schicksal: Ihre Eltern fielen dem Buschfleischhandel zum Opfer. Die verwaisten Jungtiere sind traumatisiert, krank oder verletzt, Tierärzte und erfahrene Pfleger betreuen sie. Bei Gorillas ist eine Wiederauswilderung kaum möglich, deshalb leben die Tiere in großen Freianlagen.

Gorillababy © LWC

Gorillababy © LWC

Dank unserer Spenderinnen und Spender konnten wir dem Waisenhaus seit 1999 bereits fast 280.000 Euro zur Verfügung stellen. Das Waisenhaus ist dringend auf Spenden angewiesen, denn die medizinische Versorgung, die 24-Stunden-Betreuung und Instandhaltung der Anlagen ist kostspielig. Ohne Spenden kann den Affenwaisen nicht geholfen werden » jetzt helfen!

Westliche Flachlandgorillas sind akut vom Aussterben bedroht, ihre Population ist in 22 Jahren um 80 % eingebrochen. Einer der Hauptgründe: Lebensraumzerstörung durch Rodung der Wälder, in denen sie leben. Hinzu kommt, dass ihr Fleisch, das sogenannte Bushmeat, immer noch als stark machende Delikatesse gilt.

Mehr Informationen:

© LWC

© LWC

Für mehr als 200 verwaiste Schimpansen, Gorillas, Drills und andere Affenarten ist das Limbe Wildlife Centre (LWC) im Süden Kameruns zu einer neuen Heimat geworden. » Affen-Waisenhaus

 

Orang-Utan © Craig Jones

Orang-Utan © Craig Jones

Das tut Pro Wildlife für den Schutz von Affen. » Affenschutz

 

Menschenaffe

Menschenaffen – unsere nächsten Verwandten

Affen sind unsere nächsten Verwandten – vom Schimpansen unterscheidet uns Menschen nur 1,7 Prozent unserer Gene. » Affen: Vom Menschen bedroht 

 

Gorilla

Gorillas die sanften Riesen

Gorillas sind die größten lebenden Primaten, trotzdem sind sie vom aussterben bedroht. » Gorilla