Neuer Bericht: Froschschenkelkonsum als Artenschutzproblem

Oktober 2011.

Unser Bericht „Canapés to extinction“ zeigt, dass die Europäische Union noch immer ein Hauptabsatzmarkt für Abermillionen Froschschenkel jährlich ist. Erstmals seit den 1970ern macht Pro Wildlife dieses vergessene Tier- und Artenschutzproblem wieder zum Thema.

» Canapés to extinction (englisch, 2011)
The international trade in frogs legs and its ecological impact

» Hintergund: Froschschenkel: Europas Gourmets bedrohen Asiens Frösche
» Tierporträt: Frösche

Südostasiatischer Reisfrosch © Thomas Brown

Diesen Beitrag teilen