Auf Safari: Die schönsten Nationalparks Afrikas

Auf Safari: Die schönsten Nationalparks Afrikas

Top 10 Nationalparks für eine Safari in Afrika. Eine Safari (Swahili: Reise) in einem der Nationalparks Afrikas ist eine aufregende Sache: Viele Menschen können hier zum ersten Mal überhaupt eine größere Anzahl Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Schon bei der Recherche fällt auf: Afrika ist groß, Nationalparks und Naturschutzgebiete gibt es viele und die Regenzeit spielt eine entscheidende Rolle. Diese Liste ist natürlich nur eine kleine, sehr subjektive Entscheidungshilfe und nicht vollständig (wann kann eine solche Liste schon vollständig sein?). Der Fokus liegt dabei auf den Savannen- und Buschlandschaften, in denen sich Savannen-Elefanten, Löwen, Büffel und andere bekannte Wildtiere wohlfühlen. Also: wohin soll die nächste Safari führen? Platz 10: […]

Philippinen: Walhaie und Koboldmakis

Philippinen: Walhaie und Koboldmakis

Philippinen-Erfahrungen und Reisetipps für Wildtierfreunde. Im Herbst 2017 flog ich für die Konferenz des Übereinkommen zur Erhaltung wandernder wild lebender Tierarten (englisch Convention on the Conservation of Migratory Species of Wild Animals, CMS) auf die Philippinen. Ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen, mir anschließend Urlaub zu nehmen und den Archipel noch etwas genauer anzuschauen. Mit mehr als 7.000 Inseln, einer turbulenten Entstehungsgeschichte und der Lage zwischen zwei Ozeanen und zwei Kontinenten, sind die Philippinen ein wahrer Schatz an Flora und Fauna. Die Vielfältigkeit an Tieren und Pflanzen, an Land und unter Wasser, sind faszinierend. Doch zwei Arten heben sich besonders hervor. Tierisches Markenzeichen der Philippinen sind Koboldmakis und […]

Illustrationen zu Wildtieren im Tourismus

Illustrationen zu Wildtieren im Tourismus

Aimaq von Lobenstein/Saint Elmo’s kreiert für Pro Wildlife Motive, die unter die Haut gehen. Wildtiere werden weltweit im Tourismus eingesetzt. Der hautnahe Kontakt zu Tigern, Affen, Elefanten und anderen exotischen Tieren ist bei Touristen sehr beliebt. Ein Ritt auf einem Elefanten, ein Selfie mit Äffchen oder einen Tiger streicheln ist für viele Urlauber das absolute Highlight auf ihrer Reise. In den allermeisten Fällen werden die Wildtiere jedoch unter miserablen Bedingungen gehalten und für den direkten Kontakt zu Menschen mit Gewalt dressiert, kontrolliert oder sediert. Viele von ihnen werden sogar eigens für dieses brutale Geschäft aus der Wildnis eingefangen. Um die Menschen über die schrecklichen Zustände im Wildtiertourismus aufzuklären, entwickelte die […]

Delfintherapie: Schwimmen mit Delfinen

Delfintherapie: Schwimmen mit Delfinen

Dr. Flipper – Wunderheiler oder Scharlatan? In den 1980er Jahren wurde sie entwickelt und gilt seither als Wundermittel gegen viele seelische, geistige oder körperliche Erkrankungen und Behinderungen: Die delfingestützte Therapie. Ein deutscher Anbieter von Delfintherapie in der Türkei versichert Linderung oder sogar Heilung bei mehr als 150 Krankheitsbildern wie zum Beispiel Autismus, Depression, Krebs, Schlaganfall und Wachkoma. Delfine scheinen wahre Wunderheiler zu sein – aber zu welchem Preis? Und was ist dran am Dr. Flipper? Wenn nichts mehr hilft, greifen Eltern mit behinderten oder kranken Kindern nach jedem Strohhalm. Jede erfolgversprechende Behandlung ist verständlicherweise ein Hoffnungsschimmer. Nachdem vor mehr als 25 Jahren die ersten Meldungen durch die Medien gingen, dass […]

Tierquälerei in Sri Lanka: „Elefantenwaisenhaus“ Pinnawela

Tierquälerei in Sri Lanka: „Elefantenwaisenhaus“ Pinnawela

Geldmacherei auf dem Rücken der Elefanten in Pinnawela. Die meisten Menschen, die ein Elefantenwaisenhaus wie das in Pinnawela in Sri Lanka besuchen, wollen den Tieren sicherlich etwas Gutes tun. Sie hoffen wohl, dass ihre Eintrittsgelder den Tiere und dem Artenschutz zu Gute kommen. Leider ist das häufig nicht der Fall. Denn bei vielen Einrichtungen, die sich selbst Tierwaisenhaus nennen, handelt es sich in Wirklichkeit um Tierquälerei. Pinnawela ist da keine Ausnahme. Viele Urlauber in Sri Lanka wollen den berühmten Elefanten der Insel nahe kommen. Die 3.000 bis 8.000 täglichen Besucher fahren nach Pinnawela, sehen die gepflegte Grünanlage und die vielen Babyelefanten. Sie begleiten die Elefanten zum Baden am Fluss und […]

Bericht: Ein Leben in Ketten: Elefanten im Tourismus

Bericht: Ein Leben in Ketten: Elefanten im Tourismus

Neuer Bericht: Die vielen Probleme des Elefantentourismus. In vielen asiatischen Ländern werden Elefanten im Tourismus eingesetzt. Es existieren mehrere hundert Einrichtungen, die zum Teil täglich hunderte oder gar mehrere tausend Besucher empfangen. Der neue Bericht „Ein Leben in Ketten – Elefanten im Tourismus“ von Pro Wildlife zeigt nun, wie problematisch der Elefantentourismus ist. Viele Tiere werden in der Wildnis gefangen und mit Hilfe von massiver Gewalt gefügig gemacht. In den Elefantencamps werden häufig selbst die grundlegendsten Bedürfnisse der Tiere missachtet. Außerdem geht von Elefanten eine potentielle Lebensgefahr für Urlauber aus. Wildfänge für den Tourismus Etwa 44.000 wildlebende asiatische Elefanten stehen 15.000 Tieren in Gefangenschaft gegenüber. Die gefangenen Elefanten sind keine Waisen, […]