Spenden statt Geschenke

Spenden statt Geschenke

Lassen Sie sich reich beschenken – für bedrohte Wildtiere. Wir alle kennen das: Ein Geburtstag oder ein Jubiläum stehen an und Freunde und Familie fragen nach unseren Wünschen. Doch das, was sich die meisten von uns wirklich wünschen, kann man nicht kaufen – Gesundheit, Zufriedenheit und Glück. Ein wenig davon bekommen wir, indem wir denjenigen helfen, die dringend Hilfe brauchen. Oftmals sind Geschenke nur weitere Staubfänger in unseren Regalen. Doch es geht auch anders! Bitten Sie Ihre Gäste, eine Geldspende für bedrohte Wildtiere zu schenken. Die Möglichkeiten: Ihre Gäste überweisen selbständig auf unser Spendenkonto bzw. spenden online Informieren Sie Ihre Freunde und Familie über die Aktion und teilen Sie ihnen […]

Spenden sammeln auf betterplace.org

Spenden sammeln auf betterplace.org

Starten Sie Ihre eigene Online-Spendenaktion. Mit einer Spendenaktion sammeln Sie zu einem konkreten Anlass gemeinsam mit Freunden und Kollegen Spenden für Pro Wildlife, z.B. zum Geburtstag, zur Hochzeit oder zum Jubiläum. Und wenn es keinen Anlass gibt, dann schaffen Sie einfach einen! Auf der gemeinnützige Spendenplattform betterplace.org kann die Aktion in nur wenigen Schritten angelegt und mit den Pro Wildlife Projekten verknüpft werden. So ist es ganz einfach, die Aktion bekannt zu machen, Spenden zu sammeln und direkt an die Projekte weiterzuleiten. Pro Wildlife Projekte: Hilfe für Affenbabys in Afrika Hilf den Elefantenwaisen in Sambia Plumploris brauchen deine Hilfe Unsere Projekte » www.betterplace.org/de/organisations/31285-pro-wildlife-e-v Anleitung » www.betterplace.org/c/hilfe/erfolgreiche-spendenaktion Starten Sie jetzt Ihre Spendenaktion […]

Willkommen Lani!

Willkommen Lani!

30. Januar 2019. Tagebuch einer Rettung. Im Dezember 2018 kam „Nr. 44“ in die Auffangstation in Sambia: Elefantenmädchen Lani. Ihr schlechter körperlicher Zustand ließ vermuten, dass sie bereits längere Zeit alleine durch die Gegend streifte. Nach ihrer Rettung wurde sie umgehend in das Waisenhaus der Game Rangers International gebracht, wo sie medizinisch versorgt und mit Spezialmilch aufgepäppelt wurde. Mittlerweile stehen ihre Überlebenschancen sehr gut. 17. Dezember 2018 Nachdem eine große Herde Elefanten durch den Luangwa-Fluß im Süden Sambias gezogen war, beobachten Einheimische und Mitarbeiter des Nationalparks ein Elefantenbaby, das alleine durch die Gegend streift. Den ganzen Tag über sind keine erwachsenen Tiere in der Nähe zu sehen. Die Kleine ist […]