Akute Hilfe für tausende Schildkröten.

Fast 11.000 stark gefährdete Strahlenschildkröten wurden in Madagaskar beschlagnahmt und aus furchtbaren Zuständen gerettet. Nun muss schnell Hilfe geleistet werden, hunderte Tiere sind bereits an Mangelernährung, fehlendem Wasser und Stress gestorben. Die Turtle Survival Alliance holt Tierärzte ins Land und organisiert Nahrung und Medikamente. Sie brauchen dringend Hilfe, um die tausenden Tiere schnell versorgen und später wieder auswildern zu können.
Eine gerettete Strahlenschildkröte © TSA

Eine gerettete Strahlenschildkröte © TSA

Es ist eine der größte Beschlagnahmen, an die wir uns erinnern können: Fast 10.000 noch lebende Strahlenschildkröten warten in Madagaskar auf die dringend benötigte Hilfe. Medikamente, Nahrung, tierärztliche Versorgung – das alles kostet Geld. Nur gemeinsam können wir die Tiere retten.

 

Bitte spenden Sie – jeder Euro zählt!

FundraisingBox Logo