Hilfe für bedrohte Elefanten

!! AKTUELL: Rettung von Chipembele !!
Das zweijährige Elefantenbaby Chipembele wurde in letzter Minute gerettet. Man fand den Kleinen, als er bei seiner angeschossenen, sterbenden Mutter vergeblich nach Milch suchte. Jetzt ist "Chip" in einer Elefantenwaisen-Station in Sambia, wo er mit weiteren Schicksalsgenossen die nächsten Jahre auf ein Leben in Freiheit vorbereitet wird. Um diese langwierige Pflege und unseren Einsatz gegen Wilderei & Elfenbeinhandel zu finanzieren, bitten wir dringend um Spenden!

Afrikas Elefanten gehören zu den bedrohtesten Tierarten der Welt. Helfen Sie uns mit Ihrer Spende:

  • Elefanten zu retten (wie aktuell der kleine Chipembele), im Waisenhaus gesund zu pflegen und in die Freiheit zu entlassen.
  • Gegen Elfenbeinhandel, Wilderei und Trophäenjagd zu kämpfen.
  • Die Menschen vor Ort für den Schutz der Elefanten zu sensibilisieren.
  • Das friedliche Zusammenleben von Mensch und Elefant zu ermöglichen und alternative Einnahmequellen zu schaffen.

Elefantenbaby im Waisenhaus © GRI

Ja, ich möchte mit einer Spende helfen!

FundraisingBox Logo

Ihre Spende für Elefanten per Überweisung

Wenn Sie nicht so gerne online spenden möchten, können Sie Ihre Spende selbstverständlich auch auf unser Spendenkonto überweisen. Nutzen Sie dazu entweder Ihr eigenes Online-Banking oder einen Überweisungsschein Ihrer Bank.

Unser Spendenkonto:
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE23 7002 0500 0008 8852 00
BIC: BFSWDE33MUE

Verwendungszweck: „Elefanten retten“

Sie haben Fragen? Unser Team steht Ihnen dafür jederzeit gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns oder rufen Sie einfach an.