Benefizevent: Aktiv werden für den Artenschutz

Ihr Event zum Schutz von Wildtieren.

Ob Spendenlauf, Benefizkonzert oder Flohmarkt: Tierfreundinnen und -freunde können viel tun, um Wildtieren in Not zu helfen und im Artenschutz aktiv zu werden. Es muss nicht immer eine persönliche Spende sein, um zu helfen.

Sie möchten eine Benefizveranstaltung zu Gunsten von Pro Wildlife durchführen und haben keine Idee? Hier einige Beispiele als kleine Anregung:

  • Spendenlauf #RunForWildlife
    Beliebt bei Schulklassen und Lehrern. Eine Gruppe, Schulklasse, Schule zieht los und fragt im Bekanntenkreis, welchen Betrag (50 Cent, ein Euro oder fünf Euro) derjenige bereit ist zu spenden pro gelaufener Runde auf dem heimischen Sportplatz. Am Tag der Veranstaltung werden die Runden gezählt, danach wird der erlaufene Spendenbetrag „eingefordert“. Die drei Läuferinnen und Läufer mit den meisten Runden bekommen am Ende natürlich eine besondere Ehrung. Ein großer Spaß und nebenbei eine tolle Unterstützung der Arbeit von Pro Wildlife.
  • Flohmarktverkauf
    Ihr Keller ist voll und Ihre Garage platzt aus allen Nähten? Machen Sie Abgelegtes und nicht mehr Gebrauchtes zu Geld. Jeder noch so kleine Beitrag hilft uns, Wildtiere zu retten und zu schützen.
  • Spenden statt Geschenke
    Ein runder Geburtstag, eine Hochzeit, eine Familienfeier steht an: „Was wünscht Du Dir?“ – Sie kennen die Frage. Warum nicht um eine Spende zum Schutz der Artenvielfalt auf unserer Erde bitten? Pro Wildlife vergibt eine Aktionsnummer, die der Spender auf der Überweisung angibt. So können am Ende mitteilen, wie hoch die Gesamtsumme alleer Spenden war. Eine schöne und sinnvolle Aktion, ein tolles Geschenk!
  • Feiern für den guten Zweck
    Eine Party, ein Konzert oder einen Tanzabend zu Gunsten von Pro Wildlife organiseren – für alle Beteiligten ein großer Spaß! Gerne lassen wir Ihnen eine Spendenbox sowie Inormationsmaterial zukommen, womit Sie Ihre Gäste um einen Beitrag zum Wildtierschutz bitten können.
Sprechen Sie uns an - gerne unterstützen wir Sie! Ihre Ansprechpartnerin ist Christine Schorling, Telefon 089 7105 60 80 pder per E-Mail an christine.schorling@prowildlife.de
Orang-Utan Rikina © IAR

Orang-Utan Rikina © IAR

Diesen Beitrag teilen