Spenden statt Staubfänger – Wie Geschenke Tieren helfen

Lassen Sie sich reich beschenken – für bedrohte Wildtiere.

Wir alle kennen das: Ein Geburtstag oder ein Jubiläum stehen an und Freunde und Familie fragen nach unseren Wünschen. Doch das, was sich die meisten von uns wirklich wünschen, kann man nicht kaufen – Gesundheit, Zufriedenheit und Glück. Ein wenig davon bekommen wir, indem wir denjenigen helfen, die dringend Hilfe brauchen.

Oftmals sind Geschenke nur weitere Staubfänger in unseren Regalen. Doch es geht auch anders! Bitten Sie Ihre Gäste, eine Geldspende für bedrohte Wildtiere zu schenken. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Ihre Gäste überweisen selbständig auf unser Spendenkonto bzw. spenden online
    Informieren Sie Ihre Freunde und Familie über die Aktion und teilen Sie ihnen unsere Bankverbindung mit. Wichtig: Vereinbaren Sie ein Stichwort, damit wir die Spende zuordnen können. Gerne teilen wir Ihnen dann die von Ihnen gesammelte Spendensumme mit. Auf diesem Weg erhält jeder Spender eine Spendenbescheinigung.
  • Sie sammeln selbständig und überweisen alles zusammen auf unser Spendenkonto
    Sie feiern ein Fest? Dann stellen wir Ihnen gerne eine Sammeldose sowie Infomaterial zur Verfügung. Die gesammelten Spenden können Sie überweisen oder einfach und schnell online spenden. Die Spendenbescheinigung stellen wir dann auf Sie aus.
  • Richten Sie eine Online-Spendenaktion ein
    Das geht ganz einfach auf der gemeinnützige Spendenplattform betterplace.org » So geht’s
Gerne unterstützen wir Sie! Wir beraten Sie bei der Auswahl eines passenden Projekts, senden Ihnen Infomaterial zu und helfen Ihnen bei der Abwicklung.
Gorilla © Pixabay

Gorilla © Pixabay

Teilen: Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone