Als Plastikscout gegen Müll kämpfen

Schluss mit dem Plastik!

Plastik begegnet uns überall. Im Supermarkt gibt es kaum ein Regal, in dem nicht die Lebensmittel in Plastik eingeschweißt sind. Als Plastik-Scout können Sie dabei helfen, gegen die Kunststoff-Flut zu kämpfen.

In drei Schritten werden Sie zum Plastik-Scout:

  • Fotografieren Sie die größten Plastiksünden beim Einkaufen im Supermarkt.
  • Wenden Sie sich direkt an die Filialleitung oder an die Zentrale. Senden Sie Fotobeweise mit und bitten Sie darum, weniger Plastik zu verwenden. Die Adressen der Filialen von Rewe, Edeka, Aldi, Lidl und den anderen Supermarkt-Ketten finden Sie auf den jeweiligen Websites.
  • Schicken Sie uns Ihre Fotos an mail@prowildlife.de und schreiben Sie kurz dazu, wo Sie das Bild gemacht haben. So können wir die Bilder im Rahmen unserer Kampagne nutzen.
  • Mit der Einsendung eurer Fotos räumen Sie Pro Wildlife e.V. unwiderruflich das Recht ein, die Fotos zu veröffentlichen, sie zu vervielfältigen und zu verbreiten (in gedruckter Form und auf digitalen Trägern), sie öffentlich wiederzugeben und sie öffentlich zugänglich zu machen.
Geschälte Eier in Plastik © Pro Wildlife

Geschälte Eier in Plastik © Pro Wildlife

Mehr Informationen

Plastikscout

Plastik ist überall

» Unterwegs als Plastik-Scout

Diesen Beitrag teilen