Nein zur Ölförderung im arktischen Schutzgebiet

Nein zur Ölförderung im arktischen Schutzgebiet

Rückzugsgebiet für Eisbären und andere Wildtiere Alaskas in Gefahr Helfen Sie uns, die unverantwortlichen Pläne des US-Präsidenten Donald Trump und seines Innenministers zu stoppen, in einem der empfindlichsten Ökosysteme, zudem ausgerechnet in einem Naturschutzgebiet, Erdöl und Erdgas zu fördern! Das Arctic National Wildlife Refuge liegt im Norden Alaskas und ist ein wichtiger Lebensraum für Eisbären, Karibus (nordamerikanische Rentiere) und zahlreiche andere Arten. Eine komplexe marine Nahrungskette ist auf dieses intakte Schutzgebiet angewiesen. Seit Jahrzehnten haben jedoch Exxon Valdez, BP, Chevron und andere Mineralölkonzerne ein Auge auf die geschätzten 7,7 Milliarden Barrel Ölvorkommen im dortigen sogenannten „1002-Gebiet“ geworfen. Auf Druck von Umweltverbänden und dank kritischer Richter konnte dies bisher verhindert werden. […]