Flusspferde – die nächsten Opfer der unstillbaren Gier nach Elfenbein

Flusspferde – die nächsten Opfer der unstillbaren Gier nach Elfenbein

30. Juli 2020. Aus Eckzähnen werden Messergriffe Wer einmal Flusspferde in freier Wildbahn gesehen hat, weiß um die Faszination, die diese mächtigen Pflanzenfresser ausstrahlen. Vor eineinhalb Jahren hatte ich das Glück, sie am Sabaki Fluss in Kenia zu sehen. Mein einheimischer Nachbar Babu hatte mir einen Geheimtipp gegeben, und da saß ich nun am Ufer und beobachtete eine Herde von knapp 20 Tieren bei ihrem abendlichen Bad. Damals wusste ich bereits, dass die Flusspferd-Populationen unter der Zerstörung ihres Lebensraums leiden und daher auf der Roten Liste der gefährdeten Tier und Pflanzenarten (IUCN) als gefährdet eingestuft sind. Es wird angenommen, dass nur noch 115.000 bis 130.000 Tiere in freier Wildbahn leben. […]