Australien brennt

Australien brennt

8. Januar 2022. Buschbrände in Australien: Artensterben in den Flammen. Es sind Bilder, die um die Welt gingen: Verbrannte Koalas, tote Kängurus, Feuerwehrleute, die um jeden Quadratmeter Land kämpfen. Die Buschbrände in Australien um die Jahreswende 2019/2020 waren für Mensch und Natur verheerend. Für einige Arten könnten sie sogar die Ausrottung bedeuten. Denn Australien ist ein Kontinent mit ganz besonderen Tieren, die ausschließlich hier vorkommen. Einige dieser endemischen Arten leben nur auf wenigen Quadratkilometern oder kleinen Inseln. Die Brände bedrohen ihr Überleben. Mehr Infos zum Rekord-Buschbrand finden Sie hier » Rettungsaktion in Australien Hitze, Dürre, Feuer Monatelang wüteten große Buschbrände in Australien. Besonders betroffen war der Bundesstaat New South Wales […]