Klimawandel: Die Folgen für Wildtiere

Klimawandel: Die Folgen für Wildtiere

Todesfalle Treibhaus. Noch immer gibt es die Leugner des Mensch-gemachten Klimawandels – ihr bekanntester Vertreter ist derzeit US-Präsident Donald Trump. Auch wenn es in der Erdgeschichte immer wieder Wärmeperioden gab: Diesmal ist es der Mensch, der durch sein Konsumverhalten einen rasanten Klimawandel verursacht. Die verheerenden Brände in Australien, die seit Herbst 2019 wüten, haben viele Millionen Wildtiere das Leben gekostet. Und selbst die, die zunächst überlebt haben, stehen vor einem Desaster: Pflanzenfresser finden keine Nahrung mehr, Bäume als Brutplätze und Ruheräume sind verloren und Büsche als Verstecke vor Fressfeinden fehlen. Die Brände wurden durch eine Kombination an anhaltender Dürre und erhöhten Temperaturen ausgelöst – ein aktuelles Beispiel dafür, was die […]