Kein Export wilder Elefanten aus Afrika für Zoos und Zirkusse

Genf / München, 27. August 2019. Vollversammlung der CITES-Artenschutzkonferenz bestätigt Verbot Die Vollversammlung der Weltartenschutzkonferenz hat am Dienstag einen Beschluss bestätigt, demnach wilde Afrikanische Elefanten aus vier Staaten* nicht mehr in Zoos und Zirkusse in aller Welt exportiert werden dürfen. „Der Fang wilder Afrikanischer Elefanten für Zoos und Zirkusse muss endlich ein Ende haben. Elefanten sind hochintelligent und sozial, aus ihren Herden gerissene Tiere sind ein Leben lang traumatisiert, entwickeln Verhaltensstörungen und sterben teils früh“, so Daniela Freyer von der Artenschutzorganisation Pro Wildlife, die an der CITES-Konferenz teilnimmt. Der Beschluss sieht vor, dass wilde Afrikanische Elefanten nur für Artenschutzmaßnahmen in ihrem natürlichen Lebensraum ausgeführt werden dürfen. Die ursprünglich bereits letzte […]