Island: Keine Finnwaljagd in 2019

München, 05. Juni 2019. Fehlende Lizenzen und Skandale zwingen Kristjan Loftsson zur Pause. Isländischen Medienberichten zufolge wird Kristjan Loftsson, der einzige Finnwal-Jäger der Welt, in diesem Jahr keinen Walfang betreiben. Die diesjährige Quote war erst Anfang des Jahres auf 209 Tiere erhöht worden. Man habe die behördlichen Genehmigungen zu spät bekommen und hätte inklusive aller Vorbereitungen frühestens im August mit der Waljagd anfangen können – zu spät für eine lukrative Saison, so die Begründung für die Pause seitens Loftssons Firma Hvalur. „Diese Jagdpause rettet mehr als 200 gefährdeten Finnwalen das Leben. Für Tier- und Artenschützer ist das ein Grund zur Freude. Nun hoffen wir natürlich, dass der einzige Finnwaljäger der […]