Elefanten in Botswana: Schützen oder schießen?

Elefanten in Botswana: Schützen oder schießen?

13. März 2019. Was passiert mit Botswanas Wildnis? Botswana galt bisher als Vorreiter im Wildtierschutz. Das Land hat den größten Elefantenbestand der Welt, einzigartige, weitläufige Wildnisgebiete und hat sich in den vergangenen Jahren konsequent gegen Wilderei, Jagd und Elfenbeinhandel eingesetzt. Doch die neue Regierung von Präsident Masisi schürt in den Medien seit Wochen lautstark Ressentiments gegen Elefanten und diskreditiert gleichzeitig Naturschützer und Wissenschaftler. Derzeit prüft sie Vorschläge, die einen Feldzug gegen Botswanas bisherige Naturschutzpolitik und insbesondere die Elefanten des Landes bedeuten würden: Zur Diskussion stehen die Aufhebung des seit 2014 geltenden Jagdverbotes, den Abschuss von Elefanten für Jagdtrophäen, die „Keulung“ (massenhafte Tötung) ganzer Herden für die Produktion von Tierfutter und […]