Der Kampf um den Wald

Der Kampf um den Wald

19. September 2018 Der Hambacher Forst und die Rolle der Wälder weltweit. Ein riesiges Polizeiaufgebot, Baumhäuser, Proteste: Die Bilder aus dem Hambacher Forst dominieren im Moment die Berichterstattung. Der Kampf um den Wald dort steht symbolisch für den Kampf um die Wälder weltweit: Ein Konzern will roden, um Profit zu machen; Aktivistinnen und Aktivisten wehren sich dagegen. Kein deutsches Phänomen, denn weltweit verringert sich die bewaldete Fläche seit Jahrzehnten. Etwa 31 Prozent der Erde sind mit Wald bedeckt, Tendenz sinkend. Mehr als die Hälfte dieser Fläche verteilt sich auf nur fünf Staaten: Russland, Brasilien, Kanada, USA und China. Wälder sind überlebenswichtig Der Kampf ist alles andere als symbolisch. Wälder haben […]