Die Internationale Walfangkommission (IWC)

Die Internationale Walfangkommission (IWC)

Gerangel um das kommerzielle Walfangverbot. Die massive Bejagung im 19. und 20. Jahrhundert ließ die Bestände vieler Walarten zusammenbrechen – vor allem Blauwale, Buckelwale und Pottwale waren bei den Jägern begehrt. Seit 1931 versuchte man, die vollständige Ausrottung der Meeresriesen zu verhindern. Die zahlreichen Absprachen erwiesen sich jedoch in der Praxis als unzureichend: Ob Russland, Japan oder die USA (damals noch aktiv dabei) – Absprachen wurden ignoriert, jeder wollte möglichst viel Beute machen. Ein Walfängerclub wird zum Walschutzgremium Im Jahre 1946 wurde endlich die „Konvention zur Regelung des Walfangs“ (ICRW) ins Leben gerufen, die zur Umsetzung ihrer Ziele die Internationale Walfangkommission (IWC) gründete – zunächst ein Club von Walfangländern, denen […]

Stoppt die Delfinjagd!

Stoppt die Delfinjagd!

3. Mai 2018 Zehntausende Delfine werden pro Jahr gejagt und getötet – als ich von dieser grausamen Statistik zur weltweiten Delfinjagd gehört habe, war ich entsetzt. Kaum jemand weiß davon, trotz aller Aufklärung und Informationsflut. Wie kann es sein, dass diese wunderbaren Tiere nicht besser geschützt sind? Was können wir tun, damit das aufhört? Vor drei Jahren durfte ich Delfine live erleben. Beim Tauchen vor der mexikanischen Küste kam es zu dieser absolut atemberaubenden Begegnung, die ich mein Leben lang nicht mehr vergessen werde: Delfine gehören zu den beliebtesten Tieren. Neben Hund und Katze ist „Flipper“ in Deutschland der Sympathieträger schlechthin. Delfine sind hoch-sozial, leben in großen Familienverbänden und sind […]