Löwenfarmen: Qual für den Tourismus

Löwenfarmen: Qual für den Tourismus

Das Geschäft mit den von Hand aufgezogenen Löwen boomt – Für Touristen als Kuscheltier missbraucht, sind sie ein leichtes Opfer für Trophäenjäger.The profitable commercialization of lions is booming: Cub petting, volunteer recruitment, lion walking, canned hunting, trading and the new lion bone trade are on the increase. And all are being justified under the guise of conservation, research and education.

EAGLE-Undercover-Team: Erfolge 2017

EAGLE-Undercover-Team: Erfolge 2017

In mittlerweile neun Ländern Afrikas kämpft Ofir Drori mit dem von ihm gegründeten EAGLE Netzwerk gegen den illegalen Handel mit Affen, Elefanten, Raubkatzen, Schuppentieren, Tropenholz und weiteren bedrohten Arten. Derzeit hat EAGLE aktive Einsatzteams in Kamerun, der Republik Kongo, Gabun, Guinea, Togo, Senegal, Benin, Uganda und der Elfenbeinküste. In vielen dieser Länder galten Artenschutzgesetze bisher nur auf dem Papier, ihre Einhaltung wurde kaum geprüft. Wilderei und der illegale Handel mit streng geschützten Tieren und Pflanzen sind dort an der Tagesordnung. Ziel des EAGLE- Netzwerks ist es, mit Korruption und Ignoranz aufzuräumen und illegale Syndikate zu zerschlagen. Die Aktionen des EAGLE-Teams basieren auf intensiven Undercover-Recherchen. Erfolge des EAGLE-Teams in 2017 Festnahme […]