Trump-Regierung hebt Importverbote für Elefanten-Jagdtrophäen auf

München, 17. November 2017. +++ Update +++ Donald Trump hat die Entscheidung in der Zwischenzeit rückgängig gemacht, die finale Entscheidung steht jedoch noch immer aus. Mehr Informationen: Trophäenjagd: Elefanten schießen für den Artenschutz? Artenschützer kritisieren politisch motivierte Aktion. Der U.S. Fish and Wildlife Service hat am 17. November das unter Obama verhängte Einfuhrverbot für Elefanten-Trophäen aus Simbabwe in die USA aufgehoben. Angeblich würde die Jagd auf Elefanten einen Beitrag zum Schutz der bedrohten Tiere leisten. Damit dürfen US-amerikanische Großwildjäger die Trophäen von dort erlegten Elefanten auch nachträglich noch in die USA einführen. Die US-Naturschutzbehörde macht somit ihre eigene Entscheidung von 2014 rückgängig, als sie wegen massiver Bedenken Einfuhrverbote für Jagdtrophäen von […]