EU-Parlament fordert per Resolution ein Ende von Norwegens Walfang

Brüssel/München, 12.9.2017 Artenschützer begrüßen deutliche Worte: Politischer Druck auf Oslo war überfällig.  Soeben hat das EU-Parlament in Brüssel eine Resolution verabschiedet, die Norwegen auffordert, den kommerziellen Walfang zu beenden und die Exporte von Walfleisch einzustellen. Die Artenschutzorganisation Pro Wildlife begrüßt die Resolution: „Bis 2016 konnte Norwegen, weitgehend unbehelligt von internationaler Kritik, seine Jagd auf Zwergwale systematisch und leise ausbauen. Unser Bericht „Frozen in Time“ hat von einem Jahr gezeigt, dass in europäischen Gewässern die größte Waljagd der Welt stattfindet: Norwegen fängt seit einigen Jahren mehr Wale als Japan und Island zusammen. Die heutige Resolution war wichtig, um Norwegen zu zeigen, dass die Europäische Union nicht mehr länger gewillt ist, diese […]