Antarktis – Schutzgebiete für den eisigen Kontinent.

Antarktis – Schutzgebiete für den eisigen Kontinent.

Neue Schutzgebiete für Robben, Wale und Meeresvögel. Vor knapp 200 Jahren erst wurde die Antarktis entdeckt – und sie geriet wegen ihres Arten- und Rohstoffreichtums schnell ins Visier einer internationalen Industrie: Wal- und Robbenjäger ließen die Bestände der Meeressäuger zusammenbrechen, bis heute sind riesige Fischfangflotten dort unterwegs. Schnell wurde deutlich, wie fragil das riesige Ökosystem um den Südpol ist: 1982 wurde deshalb die „Kommission zur Erhaltung der lebenden Meeresschätze der Antarktis“ (englisch CCMLAR) gegründet – eine erste, dringend notwendigen Schutzmaßnahme. Doch bis heute wird um den Schutzstatus gestritten. Fischerei außer Kontrolle In den eisigen, sauerstoffreichen Gewässern der Packeiszone findet sich eines der üppigsten Ökosysteme der Welt: Mehr als 200 Fischarten […]