Reduzierung der Nachfrage nach Delfin- & Walfleisch

Reduzierung der Nachfrage nach Delfin- & Walfleisch

2012: Delfin- und Walfleisch ist giftig. Das Fleisch von Delfinen und Walen ist schädlich! Das belegten immer wieder wissenschaftliche Studien, die uns hellhörig werden ließen. Auf den dänischen Färöer-Inseln wurden bei Kindern, deren Mütter während Schwangerschaft und Stillzeit das Fleisch von Grindwalen aßen, irreversible kognitive Probleme festgestellt: Je höher der Grindwal-Konsum, desto stärker waren die Kinder in Sprache, Konzentrations- und Erinnerungsvermögen beeinträchtigt. Bereits 2008 hatten lokale Mediziner die Empfehlung ausgegeben, kein Fleisch der Tiere mehr zu essen. Auch aus Japan mehrten sich Horrorberichte zum Konsum von Walfleisch und Delfinfleisch. Forscher fanden in Stichproben stark erhöhte Werte von Chlorverbindungen (zum Beispiel PCB, DDT) und Quecksilber; zum Teil waren sie 200-fach höher […]